zurück
FUSSBALL/SCHWINGEN

Schwinger Benji von Ah imitiert Cristiano Ronaldo

Benji von Ah versucht sich in einem Video als Fussballer und imitiert Cristiano Ronaldo. Hintergrund: Am Samstag geht in Giswil das jährlich stattfindende Schwinger-Fussballturnier über die Bühne – mit prominenter Beteiligung.
12.10.2017 | 15:48

Es ist Zeit für die Revanche. Am Samstag findet in Giswil das 26. Schwinger-Fussballturnier statt. Alle fünf Teilverbände nehmen mit einer Mannschaft teil. Im Vorjahr unterlagen die Innerschweizer erst im Final den starken Nordostschweizern.

Als Einstimmung auf das Turnier hat der organisierende FC Giswil zusammen mit dem einheimischen Spitzenschwinger Benji von Ah ein Video erstellt. Der 30-Jährige – im Sägemehl um einiges talentierter als auf dem Rasen – imitiert dabei Portugal-Star Cristiano Ronaldo. In typischer Ronaldo-Pose läuft er zum Ball, schiesst, trifft und jubelt er über das Tor.

Innerschweizer mit Ulrich, Nordostschweizer mit Orlik

Von Ah wird am Samstag zwar nur als Zuschauer zugegen sein, dennoch versuchen sich einige Spitzenschwinger am Ball: Die Innerschweizer werden unter anderem von Andreas Ulrich, Mike Müllestein und Marcel Mathis vertreten. Der Nordostschweizer Trumpf heisst Armon Orlik und die Berner vertrauen auf ihren Captain Florian Gnägi. Wer das «Eidgenössische» Schwinger-Fussballturnier gewinnt, entscheidet sich im Final ab 17.30 Uhr.

jvf

Das Programm

26. Schwinger-Fussballturnier. Neuer Sportplatz Giswil. Spielplan. 12.30: Innerschweiz (ISV)- Nordwestschweiz (NWSV). 13.00: Südwestschweiz (SWSV) - Bern (BKSV).  13.30: Nordostschweiz (NOSV) - ISV. 14.00: NWSV - SWSV. 14.30: BKSV - NOSV. 15.00: ISV - SWSV. 15.30: NWSV - BKSV. 16.00: SWSV - NOSV. 16.30: BKSV - ISV. 17.00: NOSV - NWSV. 17.30: Final.

Video: Trailer 26. Schwinger-Fussballturnier

Im Trailer zum 26. Schwinger-Fussballturnier in Giswil imitiert Spitzenschwinger Benji von Ah den Weltstar Cristiano Ronaldo. (PD)



Leserkommentare
Weitere Artikel