↓   Region auswählen   ↓

Die Theatertruppe Mimiko serviert eine deftige Groteske über den Fleischkonsum.
Die Pianistin Hélène Grimaud.
KKL

Hausmusik mit und ohne Orchester

Was Menashe seinem Sohn mitgeben will, ist Freude. Bisweilen ist er aber etwas überfordert.
KINO

Ein bisschen unorthodox

Wir werden erwartet von Ulla Hahn.
LITERATUR

Die Geburt einer Dichterin

Die Polizei in Los Angeles leitet Ermittlungen gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein wegen sexuellen Missbrauchs ein. (Archivbild)
SEXUELLE BELÄSTIGUNG

US-Polizei ermittelt gegen Weinstein

"Domestikator" heisst die Plastik des niederländischen Ateliers Van Lieshout, die derzeit vor dem Centre Pompidou in Paris steht: Sie sorgt zum Start der Kunstmesse für Aufsehen.
KUNSTMESSE

Pariser finden Kunstinstallation anstössig

Schauspielerin Danielle Darrieux auf einer Aufnahme für den Film "Meurtre en 45 tours" im Jahr 1959. Die Französin starb am Dienstag im Alter von 100 Jahren. (KEYSTONE/Str)
TODESFALL

Danielle Darrieux stirbt mit 100 Jahren

Sein Umgang mit seiner Krebserkrankung inspirierte ein ganzes Land: Nun ist Gord Downie im Alter von 53 Jahren gestorben. (Archivbild)
TODESFALL

Gord Downie erliegt seiner Krebserkrankung

Die Macher von «Zweikommasieben»: (von links) Remo Bitzi, Marc Schwegler, Guy Schwegler sowie (ganz oben im Bild) Remo Seeland, Chef des Labels Hallow Ground.
MUSIK

Am Puls des Klanggeschehens

Véro Tshanda Beya Mputu spielt die Titelheldin Félicité.
KINO

«Unser Kongo bringt es noch zu etwas»

Szene aus dem neuen Asterix-Band: Die Helden brechen nach Italien auf, um am Wagenrennen teilzunehmen.
COMIC

Giro mit Betrug und Prügel

Roman Polanski ist für Dreharbeiten zu einem Dokfilm über sein Leben nach Polen zurückgekehrt. (Archivbild)
FILM

Polanski für Doku-Dreharbeiten in Polen

Stets schwarz gekleidet, mit einem T-Shirt ihrer Lieblingsband Motörhead: Virginie Despentes
SKANDALAUTORIN

Virginie Despentes ist der «Rockstar» der französischen Literatur

NACHGEFRAGT

Abenteuer im Zeitlupentempo

Immer im rechten Moment zur Stelle: Die Clowns, hier mit dem verzauberten Prinzen (William Moore).
TANZ

Drosselmeiers Traumzirkus

FILM

Subtile Spannung, aber auch drastische Gewalt in «Snowman»

"Eine grosse Ehre": George Saunders erhält den britischen Man-Booker-Literaturpreis.  (Archivbild)
LITERATUR

Britischer Literaturpreis geht an US-Autor

Die Toten Hosen mit Sänger Campino am diesjährigen Open Air im Sittertobel.
LUZERN

Die Toten Hosen rocken Luzern

Spielten fast schon eine Art Geburtagsparty: Züri West in der rappelvollen Schüür.
SCHÜÜR

Züri West spielt für jedes Jahr ein Lied

Die letzte Concorde am 26. November 2003 beim Landeanflug auf den Filton Flugplatz in Bristol. (Archivbild)
GROSSBRITANNIEN

Museum in Bristol zeigt letzte Concorde

Beatrix Ruf, seit 2015 Direktorin des Stedelijk Museum in Amsterdam, tritt wegen umstrittener Nebentätigkeiten zurück. Von 2001 bis Ende 2014 hatte Ruf die Kunsthalle in Zürich geleitet. (Archiv)
RÜCKTRITT

Ruf nimmt den Hut wegen Nebentätigkeiten

Ausgehend von den aktuellen Ereignissen in Oberwil-Lieli blickt der Film «Willkommen in der Schweiz» auch zurück auf die Schweizer Flüchtlingspolitik.
DOKUMENTARFILM

«Lakonie anstelle von Polemik»

Der Fotograf Mat Hennek und die Pianistin Hélène Grimaud nach ihrer «Woodlands»-Premiere in der Elbphiharmonie Hamburg.
BILDERKONZERT

«Türen öffnen für ein neues Publikum»

Wachstumspfad: Der Online-Dienst Netflix hat gute Quartalszahlen vorgelegt. (Archivbild)
INTERNETTECHNOLOGIE

Der Netflix-Boom geht ungebremst weiter

Joseph Bättig (1935–2017) prägte unsere Kultur vielfältig mit.
NACHRUF

Josef Bättig: Ein initiativer Kulturförderer der Zentralschweiz

Die Komödie "Flitzer" des Regisseurs Peter Luisi hat es am Wochenende vom 12. bis 15. Oktober 2017 auf Anhieb auf Platz vier der Deutschschweizer Kinocharts geschafft. Hauptdarsteller Beat Schlatter spielt darin den Lehrer einer Oberstufenklasse. (Archiv)
CHARTS

«Flitzer» hatte ein gutes Wochenende – «It» bleibt auf Platz eins